Exklusives Sonderseminar "Ladungssicherung – aber richtig!" (NEU)

Termin: 02.11.2021, 09:00 Uhr - 03.11.2021, 12:30 Uhr, VSB Kassel


Ein hoher Prozentsatz aller Ladungen, die täglich in Unternehmen verladen und zum Kunden versendet werden, sind mangelhaft oder gar nicht gesichert. Dabei ist nicht nur der Fahrzeugführer und der Fahrer für den verkehrssicheren Zustand und die vorschriftsgemäße Ladungssicherung verantwortlich. Auch der leitende Verlader trägt Verantwortung für ein sicheres Verstauen der Sendungen auf dem ausgewählten Verkehrsmittel. Immer öfter werden jedoch bei Kontrollen erhebliche Mängel bei der Ladungssicherung festgestellt und zur Anzeige gebracht. Der Gesetzgeber hat bezüglich der Ladungssicherung bestimmte Vorschriften (VDI-Richtlinien und DIN-Normen) erlassen, die es zu beachten gilt und Inhalt dieses Seminars sind.

Die Lerninhalte basieren auf den Richtlinien VDI 2700 ff und den gesetzlichen Grundlagen des öffentlichen Rechts.

 
  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung, insbesondere die Verpflichtungen des Verladens
  • Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an die zu beladenen Fahrzeuge
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
  • Richtige Lastverteilung, Vermeidung von Überladungen
  • Sicherheitsrelevante Regeln beim Umgang mit Zurrmitteln
  • Praktische Übungen/Zurrübungen


Methoden:
Lerndialog, Einzel- und Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, praktische Umsetzungsübungen

Referent:
Michael Reiter
Diplom-Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Transportwesen/Logistik

Hier geht es zur Anmeldung! 28.07.2021
Zurück


Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2021 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang