„Wo ist der ganze Tag nur wieder hin?" ... Selbst- und Zeitmanagement im beruflichen Alltag

Lernziele:

Die Teilnehmer sind in der Lage, sich einen sachlichen Überblick ihrer aktuellen und künftigen Aufgaben zu verschaffen. Sie erkennen ihre persönlichen Vorlieben, Stolpersteine und Stärken des Zeitmanagements und sind in der Lage, Prioritäten zu setzen. Sie folgen einem eigenen Management-Plan, um ihre Aufgaben und Projekte zielgerichtet im Rahmen des vorhandenen Energiehaushalts umzusetzen.

Inhalte:

  • Wie wirken sich die eigene Persönlichkeit und die daraus resultierenden Verhaltensmuster auf das persönliche Zeitmanagement aus?
  • Wo liegen meine individuellen Stärken und Stolpersteine?
  • Welche Zeiträuber und Zeitfresser nehmen Einfluss auf meine Zeitplanung?
  • Welche inneren Antreiber wirken sich auf mein Zeitmanagement aus?
  • Wie nehme ich meine Aufgaben-Priorisierungen vor?
  • Wie setze ich mir sinnvolle Ziele und arbeite auf deren Erreichung hin?
  • Welchen Weg gibt es, meine Zeitplanung unter Einsatz von Handlungstools konsequent einzuhalten?
  • Wo liegen die Risiken und Nebenwirkungen von Aufgabendelegation?
  • Was kann ich tun, um meinen Energie- und Ressourcenhaushalt besser auszubalancieren?
  • Alle Teilnehmer werden einen persönlichen Fall konkret bearbeiten, um einen bewussten Transfer der Trainingsinhalte in den beruflichen Alltag vorzunehmen.


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, die häufig das Gefühl haben, dass für zu viele Aufgaben zu wenig Zeit zur Verfügung steht, die ihre Aufgaben priorisieren wollen und sich darauf einlassen, gewohnte Planungsmuster auf den Prüfstand zu stellen.

Methoden:

Trainerinput, Diskussion, Selbstreflexion, kollegiale Beratung, Praxisfälle

Referent:

Dieter Hirsch
Zertifizierter Kommunikationsberater, Coach und Supervisor. Herr Hirsch ist Spezialist für Vertriebsentwicklung, Führungskräftetraining, Teamentwicklung.

Seminargebühr:

335 EUR

Termin:

24.06.2019, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-



Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang