Wie steigere ich die Produktivität der Prozesse im Arbeitsbereich?

Lernziele:

Die Aufgaben von Führungskräften fokussieren sich mehr und mehr auf die Verbesserung und Stabilisierung von Prozessen und Strukturen sowie auf die Umsetzung von Managementsystemen und -konzepten. Im Fokus stehen dabei die Verbesserung von Produktivität, Durchlaufzeiten, Flexibilität, Qualität und der Arbeitsbedingungen. Insbesondere für Führungskräfte ergeben sich daraus neue bzw. andere Anforderungen an ihre Rolle. Dazu zählen Vorbildfunktion, Vor-Ort-Präsenz, Ansprache von Abweichungen, Initiierung von Lern- und Verbesserungsprozessen usw., die jedoch in der Regel nicht Gegenstand „klassischer" Führungsseminare sind.

Inhalte:

  • Potenziale im eigenen Verantwortungsbereich erkennen
  • Die Bedeutung der „Vor-Ort-Präsenz" erkennen
  • Verbesserungspotenziale prozess- und bereichsübergreifend zuordnen
  • Arbeiten mit wesentlichen Analyse- und Rationalisierungsmethoden und ihre Vermittlung an Kollegen, Mitarbeiter, Fachexperten und Betriebsräte
  • Im Tagesgeschäft mit Analyse- und Rationalisierungsmethoden umgehen
  • Die persönliche Rolle, Verantwortung, Vorbildfunktion verstehen


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, Teamleiter, Meister

Methoden:

Kurzreferate, praktische Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch

Referent:

Prof. Dr. habil. Ralf Neuhaus
Professor für Management und Produktionswirtschaft und 
Dekan der Business School an der Hochschule Fresenius, Düsseldorf. Er besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen.

Seminargebühr:

335 EUR

Termin:

19.11.2019, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-



Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang