Die nachhaltige Sicherheitsunterweisung (NEU)

Lernziele:

Ein Großteil der Arbeits- und Beinaheunfälle geht auf das Verhalten von Beschäftigten zurück. In vielen Fällen ist eine unzureichende Gefährdungsbeurteilung und/oder Sicherheitsunterweisung durchgeführt worden. Die Arbeitsschutzbestimmungen sehen umfangreiche Unterweisungspflichten für den Arbeitgeber und seine Beauftragten vor. Vielen Unterweisern sind die rechtlichen Pflichten und der lernpsychologisch sinnvolle Aufbau von Sicherheitsunterweisungen jedoch nicht bekannt.

Um dem entgegenzuwirken, erfahren die Teilnehmer die Wechselwirkung von Gefährdungsbeurteilung und Sicherheitsunterweisung, den lern- und verhaltenspsychologischen Aufbau sowie den Ablauf von Sicherheitsunterweisungen. Das sicherheitsbewusste Verhalten kann Arbeitsunfälle vermeiden helfen, den betrieblichen Arbeitsschutz stärken und Fehlzeiten senken.

Die Weiterbildung beinhaltet einen Theorie- und einen Praxisteil. Im Praxisteil erproben alle Teilnehmer eine Sicherheitsunterweisung anhand der aufgezeigten Methode, die per Videoaufzeichnung auditiert und verbessert wird.

Inhalte:

  • Sicherheitsunterweisungen im arbeitsschutzrechtlichen Sinne
  • Nachhaltigkeit im Arbeitsschutz
  • Motivation („sicherheitsbewusstes Verhalten")
  • Effektivität und Effizienz in der Sicherheitsunterweisung
  • Einsatz von Medien in der Sicherheitsunterweisung
  • Unterweisungshelfer
  • „Goldene Regeln" für Sicherheitsunterweisungen
  • Praktische Übung des effektiven Sicherheitsgespräches (einschließlich Videoübung)
  • Umgang mit Killerphrasen und Verweigerern
  • Erstellung von Unterweisungsplanern


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Führungskräfte in Produktion und Verwaltung, Prozessverantwortliche, Meister, Vorarbeiter, Werksleiter, Arbeitsmediziner

Methoden:

Vortrag, Erfahrungsaustausch, interaktive Rollenspiele, Übungen und Videoaufzeichnung

Referent:

Tobias S. Fastenrath

Seminargebühr:

460 EUR / (beinhaltet Tagungspauschale von 60 EUR inkl. MwSt.)

Termin:

29.10.2019

Ort:

Ringhotel Katharinenhof, Unna

Hinweis:

Das Seminar ist auf max. 8 Teilnehmer begrenzt.

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-



Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang