Grundlagenseminar für Betriebsräte

Lernziele:

Als neugewählter Betriebsrat haben Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernommen. Damit Sie als kompetenter Ansprechpartner im Unternehmen agieren können, benötigen Sie fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. In diesem Seminar schaffen Sie die Basis für das professionelle Meistern der an Sie gestellten Aufgaben.

Die nachgenannten Themen werden durch die einschlägigen Rechtsquellen sowie die hierzu ergangene neuere Rechtsprechung behandelt. Die Rechtskenntnisse werden anhand von Fallbeispielen praxisnah vermittelt. Daneben wird ausreichend Gelegenheit zur Aussprache und zum Erfahrungsaustausch gegeben.

Inhalte:

  • Die Rechtsquellen des Arbeitsrechts
    Das Zusammenwirken von Arbeitnehmerschutzgesetzen, Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Einzelarbeitsverträgen
  • Die Geschäftsführung des Betriebsrates
  • Die allgemeinen Aufgaben des Betriebsrates nach den §§ 74, 75 und 80 BetrVG
  • Die Beteiligungsrechte des Betriebsrates von der Unterrichtungspflicht des Arbeitgebers bis zur vollen Mitbestimmung (insbesondere § 87 BetrVG)
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei personellen Einzelmaßnahmen wie Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung sowie bei beabsichtigten Kündigungen durch den Arbeitgeber
  • Einführung in das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) und die Voraussetzungen für eine fristlose Kündigung nach § 626 BGB
  • Die wichtigsten Bestimmungen aus dem Urlaubsrecht und bei Arbeitsunfähigkeit infolge von Krankheit (EFZG)
  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Mitglieder des Betriebsrates, die noch nicht über arbeitsrechtliches Grundwissen verfügen.

Methoden:

Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Referent:

Reinhard Brandt
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Ist seit über 30 Jahren als Referent und Seminarleiter für den VSB sehr erfolgreich im Einsatz.

Seminargebühr:

Preis auf Anfrage / Betriebsräte aus Mitgliedsunternehmen des Verbandes der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen - Bezirksgruppe Nordhessen e. V. - erhalten Sonderkonditionen in Höhe von 50 % der Seminargebühr.

Termin:

13.03.2019, 10:00 Uhr - 15.03.2019, 16:30 Uhr

Ort:

Sporthotel „Zum Hohen Eimberg", Willingen

Hinweis:


Seminarzeiten:

1. Tag: 10:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
2. + 3. Tag: 09:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-



Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang