Führungskräfteentwicklung: Grundlagenseminar für Vorarbeiter und Teamleiter

Lernziele:

In ihrer Funktion als Führungskraft benötigen Vorarbeiter und Teamleiter neben guter fachlicher Qualifikation ein hohes Maß an methodischen und kommunikativen Kompetenzen. In diesem Seminar werden wichtige Führungsgrundsätze vermittelt und in den Zusammenhang der eigenen betrieblichen Praxis gestellt. Die Teilnehmer haben weiterhin die Möglichkeit, eine Standortbestimmung des eigenen Führungsverhaltens vorzunehmen und individuelle Entwicklungsschritte abzuleiten.

Inhalte:

  • Rolle und Aufgabe des Vorarbeiters/Teamleiters
    – Welche Anforderungen werden in dieser Führungsrolle an Sie gestellt?
    – Was sind die wichtigsten Führungsaufgaben?
    – Was bedeutet situative Führung?
    – Was sind Einflussfaktoren auf Führungsverhalten?
    – Wie können Sie Aufgaben und Mitarbeiterorientierung vereinbaren?
    – Wie sieht der eigene Führungsstil aus?
  • Auswirkungen von Führungsverhalten auf die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter
    – Was sind Motivationsfaktoren?
    – Wie kann ich die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern beeinflussen?
    – Führungsinstrumente gezielt einsetzen: Anweisungen geben, Qualifizierung, Mitarbeiterbeteiligung, Delegation, Steuerung über Ziele, Arbeitsprozesse planen und optimieren
    – Was ist bei Kontrolle zu beachten?
    – Was ist beim Umgang mit schwierigen Mitarbeitern zu beachten? 
    – Kritik ist notwendig – aber wie?
  • Problemen vorbeugen – das eigene Führungsverhalten reflektieren 
    – Was sind meine Stärken und was sind meine Entwicklungsfelder?
    – Wie kann ich die eigene Entwicklung als Führungskraft gestalten?
    – Was sind typische Konflikte auf dieser Führungsebene?
    – Wie kann ich diese Konflikte bewältigen? 
    – Wie gewinne ich Akzeptanz im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten?


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Vorarbeiter, Teamleiter und Facharbeiter, die für eine Führungsaufgabe vorgesehen sind.

Methoden:

Lerndialog, Einzel- und Gruppenarbeit, Praxisbeispiele, Checkliste zur Transfersicherung

Referent:

Heiner Sonek
Dipl.-Supervisor, Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge und QM-Berater
Unterstützt seit 20 Jahren als freier Trainer und Coach Unternehmen in den Bereichen Organisations- und Teamentwicklung.

Seminargebühr:

650 EUR

Termin:

09.05.2019, 09:00 Uhr - 10.05.2019, 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-



Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang