Locker bleiben – besonders wenn’s drauf ankommt

Selbstmanagement

Datum: 15.11.2018, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte
Lernziele: Erweiterung des Selbstmanagements, Erschließung mentaler Ressourcen, Erhöhung der Stresstoleranz und damit Steigerung des Zugriffs auf die fachliche Kompetenz.
Inhalte: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ 
                                                                            (Francis Picabia, 1922)

Burnout. Eine Folge des „Immer weiter-schneller-höher-Strebens" im beruflichen und privaten Alltag. Auf jedem besseren Abreißkalender finden sich inzwischen Tipps und Tricks zur Lebensführung, die uns dabei helfen sollen, unseren Berufsalltag möglichst ohne blaue Flecken zu „überleben“. Und trotzdem steigt die Zahl derer kontinuierlich, die sich angesichts der ständig zunehmenden Anforderungen in ihrer Führungsrolle überlastet fühlen.

Sich in Belastungssituationen in einen entspannten und damit gehirnphysiologisch optimalen Zustand bringen zu können, ist Schwerpunkt dieses Seminars. Denn nur in diesem Zustand haben wir optimalen Zugriff auf unsere fachliche Kompetenz!

Neben einer kleinen Inventur, die Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihren Status quo zu erkennen, bietet das Seminar eine Auswahl individueller Verfahren – diese geben Ihnen die Möglichkeit, in Belastungssituationen eigene Ressourcen zu aktivieren und ab sofort jederzeit nutzbar zu machen. Persönliche Flexibilität wird gefördert, neue Handlungsmöglichkeiten werden eröffnet.
  • Ursachen von Stress
  • „Mentalverfahren" (Achtsamkeit, Perspektivenwechsel) 
  • „Innere Einstellung“ und erfolgreiches Selbstmanagement
  • Erprobte Kurzentspannungsverfahren
  • „Sich von Gewohnheiten lösen“ – dem besten Kleber der Weltgeschichte
Methoden: Vortrag, Gespräch und Gruppenarbeit
Referent: Astrid Böttger
Studium der Sprecherziehung mit dem Schwerpunkt rhetorische Kommunikation und Medienrhetorik; verfügt über zahlreiche Zusatzqualifikationen aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsmanagement.
Gebühr: 325 EUR
Ort: VSB, Kassel
Hinweis:
 


Ihre Online-Anmeldung

Firma:
Anrede: Herr Frau
Vorname: Pflichtfeld
Name: Pflichtfeld
Straße: Pflichtfeld
PLZ/Ort: - Pflichtfeld
Telefon:
Telefax:
E-Mail: Pflichtfeld
Bemerkungen:
Gebühr: 325 EUR
Die Anmeldung ist verbindlich!
  Ich habe die Anmeldebedingungen/AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
 
CERTQUA
© 2018 CHC IT-Solutions | SOLVA