BEM-Gespräche professionell führen

Lernziele:

Wenn Mitarbeiter innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig erkranken, sind Sie seitens des SGB IX als Arbeitgeber verpflichtet, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten, um zu klären, wie die Arbeitsunfähigkeit überwunden werden kann. Das Verfahren hat zum Ziel, die Arbeitsfähigkeit gemeinsam mit dem Betroffenen zu fördern und wiederherzustellen und letztendlich eine drohende Kündigung abzuwenden.

In dem Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zum Procedere sowie rechtliche Grundlagen. Außerdem werden wir uns mit der konkreten Umsetzung beschäftigen.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
    – Hintergrund, u. a. Datenschutz und die Rolle des Betriebsrates
  • Einführung, Vorbereitung, Umsetzung des Prozesses „BEM"
    – Konkrete Umsetzung. Wer sind die Beteiligten?
  • Kommunikation und Gesprächsführung
    – Wie spreche ich konkret an? Gesprächsleitfaden...
  • Dokumentation, Analyse, Auswertung, Erfolgssicherung
    – Wer muss wann informiert werden?
    – Wie gehen wir langfristig mit dem Prozess um?
    – Wie können wir die Kennzahlen zum BEM für uns nutzen?


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Personalverantwortliche, Arbeitsschützer, Betriebsräte bzw. andere Personen, die im Unternehmen mit dem Thema BGM beauftragt wurden.

Methoden:

Fachvortrag, Gruppen- bzw. Einzelarbeiten

Referent:

Dr. phil. Esther Wesely-Arents
Die zertifizierte Expertin für Betriebliches Gesundheitsmanagement ist seit 2014 selbstständig als Consultant zum Thema BGM tätig und führt Lehrtätigkeiten an unterschiedlichen Instituten aus.

Seminargebühr:

335 EUR

Termin:

21.05.2019, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-



Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang