Anmeldung/AGB

Anmeldung

Ihre schriftliche Anmeldung richten Sie bitte an:

Verein für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung e. V.,
Karthäuserstraße 23, 34117 Kassel,
Telefon 0561 1091-53, Telefax 0561 713392. 
 

Eine Online-Anmeldung per E-Mail ist aus der Seminardatenbank des Vereins für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung e. V., Kassel, möglich: www.vsb-nordhessen.de .
 


Kosten

Die Seminargebühren sind spätestens 3 Werktage vor Beginn des Seminars ohne Abzug fällig.

Die Kontoverbindung entnehmen Sie bitte der Rechnung.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind von den Kunden nach Rechnungsstellung an das Hotel zu entrichten.

 

Auf die Seminargebühren unserer Kooperationspartner aus Bad Nauheim, Düsseldorf und Hannover können keine Ermäßigungen gewährt werden.
 


Abmeldung

Der Veranstalter kann bei Rücktritt eine Bearbeitungsgebühr von 40,00 EUR geltend machen. Erfolgt bei ein- oder mehrtägigen Seminaren eine Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn, wird die volle Seminargebühr fällig.
 
Erfolgt eine Abmeldung innerhalb von 15 - 28 Tagen, wird eine Ausfallgebühr von 50 % der Seminargebühr erhoben.

Diese Kosten entfallen, sofern der gebuchte Seminartermin durch eine andere Person wahrgenommen wird. Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung wird die volle Seminargebühr fällig.

Für Onlinebuchungen unserer Seminare durch Privatpersonen gelten die gesetzlichen Regelungen für Fernabsatzgeschäfte.
 


Absage

Der VSB behält sich das Recht vor, Seminartermine aus wichtigen Gründen bis spätestens 14 Tage vor Beginn abzusagen.

 

Haftung

Unsere Haftung ist auf die Erstattung gezahlter Seminargebühren beschränkt.
 


Seminarleiter und Referenten / Verschwiegenheitserklärung

Im Interesse einer ordnungsgemäßen Seminardurchführung behalten wir uns den Einsatz eines gleichwertigen Referenten vor, sollten die im Programm aufgeführten Referenten aus unvorhergesehenen Gründen verhindert sein.

Der VSB e. V. und seine Referenten sowie Berater verpflichten sich über den Zeitraum der Zusammenarbeit hinaus zur Geheimhaltung aller geschäftlich relevanten Vorgänge, durch die sie im Kundenkontakt Kenntnis erhalten haben.

 

Hinweis zum Datenschutz 

Hier finden Sie Hinweise zum Datenschutz
 


Hinweis zur Gleichbehandlung der Geschlechter

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine Differenzierung zwischen der weiblichen und männlichen Form - z. B. Mitarbeiter/Mitarbeiterin - verzichtet. Sämtliche Bezeichnungen gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

CERTQUA
© 2018 CHC IT-Solutions | SOLVA