ProAbschluss



Mehr Chancen durch qualifizierten Berufsabschluss

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Fördermittel nutzen.
 
Die Initiative ProAbschluss des Landes Hessen fördert speziell Beschäftigte, die einen Berufsabschluss berufsbegleitend nachholen möchten. Profitieren Sie von den Vorteilen einer Nachqualifizierung. Unsere zertifizierten Bildungscoaches sind Ansprechpartner sowohl für Beschäftigte als auch für Unternehmen der Stadt Kassel.
Sie wohnen nicht im Landkreis Kassel? Kein Problem, rufen Sie uns einfach an und wir vermitteln Sie gerne weiter.
 


 

FÜR BESCHÄFTIGTE

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln, wissen aber noch nicht wie und mit welchen finanziellen Mitteln?

Lassen Sie sich kostenlos beraten:

  • zum Fördermittel  „Qualifizierungsscheck“, der Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht.
  • zu anderen möglichen beruflichen Schritten mit dazu passenden Fördermitteln.

Was gewinnen Sie?

  • eine größere Arbeitsplatzsicherheit durch den Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses,
  • mehr Anerkennung für sich und von anderen, indem Sie zeigen, was Sie können.
 

FÜR UNTERNEHMEN

Sie sind als Unternehmen an leistungsstarken und zufriedenen  Mitarbeitern interessiert?

  • Wir geben Informationen rund um die Themen Weiterbildung und Nachqualifizierung von Personal und regionale Arbeitsmarktentwicklung.

Was gewinnen Sie für Ihr Unternehmen?

  • Fachpersonal, das die speziellen Bedarfe Ihres Unternehmens erfüllt
  • Fachpersonal, das zu einem positiven Image Ihres Unternehmens beiträgt
  • Fachpersonal, das die Zukunft Ihres Unternehmens sichert


Bis 31.12.2020 stellen das Land Hessen und der Europäische Sozialfonds jährlich pro Beschäftigtem bis zu 4.000,- Euro zur Verfügung, um einen Berufsabschluss über eine Externenprüfung nachzuholen – oder Module zu finanzieren, die zu einem Berufsabschluss hinführen.

Wer bekommt die finanziellen Mittel?

  • sozialversicherungspflichtige oder geringfügig Beschäftigte
    a) ohne Berufsabschluss,
    b) mit Berufsabschluss in einem anderen als dem ausgeübten Beruf, der mind. 4 Jahre zurückliegt,
  • mit Hauptwohnsitz in Hessen
  • Beschäftigte in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bis zu 250 Mitarbeitern sowie
  • Beschäftigte im kommunalen und kirchlichen Bereich
  • Beschäftigte ab 21 Jahre
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.proabschluss.de

Auskunft und Kontakt:

Silvia Rundschke
Bildungscoach / Stadt Kassel

Silvia Rundschke

Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Hdl.

Tel.: +49 561 1091-420
silvia.rundschke@vsb-nordhessen.de
Martina Henne
Bildungscoach / Landkreis Kassel

Martina Henne

Dipl.-Sozialpädagogin

Tel.: +49 561 1091-449
Fax: +49 561 713392
martina.henne@vsb-nordhessen.de
 



 

 

 
 
Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang