29. Expertenkreis Arbeitsrecht und Praxis am 12. und 13. Mai 2023 » hier buchen

In ihrer Funktion als Vorgesetzte benötigen Führungskräfte neben guter fachlicher Qualifikation ein hohes Maß an sozialen und kommunikativen Kompetenzen sowie arbeitsrechtliche Kenntnisse.

 

In diesem Seminar sollen wichtige arbeitsrechtliche Grundlagen zur erfolgreichen und souveränen Mitarbeiterführung vermittelt und in den Zusammenhang der betrieblichen Praxis gestellt werden.

Inhalte

Rechtsfragen in der Führungspraxis

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Begründung eines Arbeitsverhältnisses
  • Inhalt des Arbeitsvertrages
  • Tarifvertragliche Regelungen des Arbeitsinhalts
  • Haupt- und Nebenpflichten des Arbeitnehmers
  • Haupt- und Nebenpflichten des Arbeitgebers
  • Teilzeit- und Befristungsrecht
  • Abmahnungen
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates

Methoden

Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch

Kurs-ID

992

Referent:in

Dr. Arnold Müller
Rechtsanwalt, Leiter der Rechtsabteilung

Seminargebühr

450 EUR

Ort

Virtuelle Durchführung

Zielgruppe

Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte

Hinweis

Durch die Teilnahme an den Modulen I – III des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms sowie am Seminar „Arbeitsrecht für Führungskräfte – kompakt“ erwerben Sie den Kompetenzpass Nordhessen – eine Kooperation des VSB e. V. mit HESSENMETALL Nordhessen.