Virtuelle Jahresprogrammvorstellung 2023 am 1.12.2022 um 10 Uhr » hier informieren

Termin

Start: 13.02.2023, 09:00
Ende: 14.02.2023, 16:30

In vielen mittelständischen Unternehmen nimmt das Controlling inzwischen eine wichtige Schlüsselfunktion im Rahmen der Managementunterstützung ein. Eine fundierte Entscheidungsfindung setzt Kenntnisse über die Zusammenhänge der Rechenwerke in Unternehmen sowie ein grundlegendes Verständnis für die Abläufe und Funktionsweisen im Controlling voraus. Dementsprechend werden die grundlegenden Systeme und die wichtigsten Instrumente des Controllings für KMU in diesem Seminar unter die Lupe genommen.

Inhalte

  • Entwicklung und Aufgaben des Controlling
    – Grundlagen
    – Rolle des Controllers und die digitale Transformation
    – Abgrenzung des Aufgabenfelds
    – Regelkreis
  • Operatives Controlling
    – Struktur und Inhalte
    – Ausgewählte Instrumente für KMU
  • Analysen und Berichterstattung
  • Weiterentwicklungen

Methoden

Vortrag, Fallstudien, Praxisbeispiele

Kurs-ID

743

Referent:in

Enrico-Karl Heim

Studium der Finanzwissenschaften, Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht an den Hochschulen Dresden und Coburg, Dozent an diversen Steuerberaterkammern und Rechtsanwaltskammern

 

Seminargebühr

850 EUR

Ort

Virtuelle Durchführung

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen der Fachbereiche: Controlling, Kostenrechnung, Treasury, (Konzern-)Rechnungslegung und Bilanzierung, Finanzen und Revision

Hinweis