Virtuelle Jahresprogrammvorstellung 2023 am 1.12.2022 um 10 Uhr » hier informieren

Senkung von Fehlzeiten

Online-Seminar

Termin

Start: 10.11.2022, 09:00
Ende: 10.11.2022, 16:30

Zur Senkung von Fehlzeiten und zur Sicherung einer niedrigen Fehlzeitenquote stehen den Unternehmen eine Vielzahl an Methoden und Instrumenten zur Verfügung. Die unterschiedlichen Methoden müssen allerdings auf die jeweilige Unternehmensgröße und -kultur angepasst werden.

In diesem Seminar werden nicht nur Methoden und Instrumente vorgestellt, sondern auch mit den TeilnehmerInnen entsprechende Anwendungsmöglichkeiten sowie Vor- und Nachteile herausgearbeitet. Die rechtlichen Grundlagen zur Krankheit im Arbeitsverhältnis, die Pflicht zum betrieblichen Eingliederungsmanagement sowie die krankheitsbedingte Kündigung werden zusammenfassend dargestellt.

Inhalte

  • Grundlagen der Motivationstheorie
  • Fehlzeitenstatistiken
  • Methoden zur Erhebung des Betriebsklimas
  • Durchführung von Rückkehrgesprächen
  • Umgang mit psychischen Belastungen
  • Management des Arbeitsschutzes
  • Betriebliche Beispiele
  • Begriff der Arbeitsunfähigkeit
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Kündigung wegen Lang- oder Kurzzeiterkrankungen
  • Kündigung wegen Suchterkrankungen

Methoden

Kurzvorträge, Bearbeitung von Praxisbeispielen, Gruppenarbeiten

Kurs-ID

460

Referent:in

Prof. Dr. habil. Ralf Neuhaus
Professor für Management und Produktionswirtschaft und
Dekan der Business School an der Hochschule Fresenius, Düsseldorf. Er besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen.

Carsten Buhay
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung in Handels- und Gesellschaftsrecht.

Seminargebühr

360 EUR

Ort

Virtuelle Durchführung

Zielgruppe

PersonalleiterInnen, MitarbeiterInnen aus dem Personalwesen, TeamleiterInnen, MeisterInnen, Führungskräfte