Industrie 4.0 – Geschäftsmodelle selbst entwickeln

Lernziele:

  • Kennenlernen der Werkzeugkästen Industrie 4.0 und verschiedenen Analyse- und Bewertungsmethoden für Geschäftsmodelle
  • Aufbau der Kompetenz zur Erarbeitung der unternehmensspezifischen Geschäftsmodelle für das Unternehmen
  • Befähigung der Teilnehmer zur selbstständigen Organisierung und Durchführung eines Industrie 4.0-Workshops im eigenen Unternehmen

Inhalte:

Ihr Unternehmen ist hinsichtlich neuer Geschäftsmodelle noch nicht bei Industrie 4.0 angekommen? Dieser Workshop könnte Ihnen bei diesem Schritt in Richtung der vierten industriellen Revolution helfen. Der Workshop vermittelt eine durchgängige Vorgehensweise zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie eine Befähigung zur selbstständigen Durchführung des Industrie 4.0-Workshops im eigenen Unternehmen.

Im Workshop werden Methoden zur Durchführung der Kompetenzanalyse vom Ist-Zustand eines Unternehmens vermittelt. Die Erstellung des Ist-Zustandes bildet die Grundlage zur Erschließung von Entwicklungspotenzialen des Unternehmens.

Im zweiten Teil des Workshops werden die Methoden zur Identifizierung der Optimierungsstellen sowie zur Ableitung neuer Geschäftsmodelle für Unternehmen vorgestellt. Anschließend werden Geschäftsmodelle entwickelt und hinsichtlich der Ausgangssituation des Unternehmens bewertet und priorisiert. Dazu dienen die Werkzeugkästen Industrie 4.0 als methodische Grundlage. Um die vermittelten Methoden im Workshop zu vertiefen, werden mit den Teilnehmern praktische Übungen durchgeführt. Diese dienen als Grundlage, das erworbene Wissen später im eigenen Unternehmen in Form von Workshops durchführen zu können. Sie erlernen somit die methodischen Grundlagen zur Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle oder Generierung neuer Geschäftsmodelle in Ihrem Unternehmen.

Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an EntscheidungsträgerInnen von Unternehmen, die an Methoden zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Rahmen der Umsetzung von Industrie 4.0 interessiert sind.

Methoden:

Referent:

Serdar Bulut, M. Sc.

Seminargebühr:

kostenfreie Veranstaltung

Termin:

27.02.2020, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Eingegangene Anmeldungen werden von uns schriftlich bestätigt. Bei kurzfristiger Absage (weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn) behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr von 50 EUR zu erheben.

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-




Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2020 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang