Führungskompetenz – Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Kollegen

Lernziele:

Die Fähigkeit, Beziehungen zu gestalten und soziale Aspekte im eigenen Handeln zu reflektieren und zu integrieren, ist Daueraufgabe einer Führungskraft. Mit welcher inneren Haltung sie dabei Menschen begegnet, spiegelt sich in ihrer Kommunikation wider. Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Persönlichkeits- und Kommunikationsmodelle kennen und anzuwenden. Sie nutzen die Kraft des respektvollen Dialogs zur Steigerung der eigenen Souveränität und erfahren, wie sie in kritischen zwischenmenschlichen Situationen tragfähige Lösungen erzielen können. Darüber hinaus bietet das Seminar Raum zum Einbringen eigener Anliegen und Fallsituationen aus der Praxis.

Inhalte:

  • Reflexion der eigenen Führungsrolle
  • Anwendung eines Persönlichkeitsmodells in der unternehmerischen Praxis
  • Vermittlung eines beziehungsorientierten Kommunikationsstils
  • Ursachen gestörter Kommunikation
  • Bewusstes Setzen und Respektieren von Grenzen
  • Resilienz als Führungsaufgabe
  • Erkennen von Stärken und Schwächen des eigenen Kommunikations- bzw. Führungsverhaltens


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Führungskräfte mit Führungserfahrung, die lernen wollen, mit sich, ihren MitarbeiterInnen und anderen betrieblichen AkteurInnen noch erfolgreicher umzugehen.

Methoden:

Einzel- und Gruppenarbeit, Lehrgespräch, Diskussion, Rollenspiel bzw. praktische Übungen, Anliegen-Klärung, Fallarbeit

Referent:

Seminargebühr:

1.075 EUR / (+ antl. MwSt.) einschl. Einzelzimmer, Vollpension, Lehrmittel

Termin:

31.08.2020 - 02.09.2020

Ort:

Bad Nauheim

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-




Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2020 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang