Design Thinking – Mindset für agiles Arbeiten (NEU)

Lernziele:

Wie lässt sich permanenter Veränderungsdruck managen? Offenheit für Kultur- bzw. Verhaltenswandel in unseren eigenen Köpfen zu implementieren, ist ein wichtiger Schritt zum Erfolg. In seiner Urform ist Design Thinking nicht nur ein Arbeitstool für Innovationsprozesse, sondern ein Mindset für einen nachhaltig konstruktiven Umgang mit Veränderungen. Die TeilnehmerInnen verstehen am Ende des Tages die Grundprinzipien des Design Thinking und sind in der Lage, den Nutzen für ihr persönliches Arbeitsumfeld einzuordnen.

Inhalte:

  • Die Wurzeln des Design Thinking
  • Transfer der Methodik aus der Produktentwicklung ins Veränderungsmanagement
  • Erläuterung der Regeln und Grundprinzipien
  • Kennenlernen der 6 Stufen des Design Thinking-Prozesses
  • Kurze Praxisübung zur Methode
    – Auftragsklärung
    – Kundenanalyse
    – Synthese
    – Ideenfindung
    – Rapid Prototyping
    – Vorstellen der Ergebnisse


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

GeschäftsführerInnen kleiner Unternehmen, mittleres Management, Führungsnachwuchskräfte, ProjektleiterInnen, Change-Koordinatoren, MitarbeiterInnen Forschung und Entwicklung

Methoden:

Kurzreferat, Lerndialog, Tandemarbeit

Referent:

Evelin Voigt-Eggert
Dipl.-Produktdesignerin, Systemische Organisationsentwicklerin, Scrum Master

Seminargebühr:

340 EUR

Termin:

17.06.2020, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-




Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2020 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang