Lernen aus Krisen (NEU)

Lernziele:

Die TeilnehmerInnen lernen Stärken und Potenziale in der eigenen Organisation zu identifizieren. Im Seminar werden Instrumente und Möglichkeiten aufgezeigt, um auf Herausforderungen des Marktes/Wettbewerbs reagieren zu können. Ziel ist es, diese zu verstehen und einzuordnen, um Kernprozesse an den Herausforderungen ausrichten zu können.

Krisen bieten immer auch Chancen, sofern schnell und effizient aus diesen die richtigen Schlüsse und Lerneffekte kreiert werden können.

Inhalte:

  • Die Stimme der KundInnen und des Marktes nutzen
  • Kommunikations- und Informationsstrukturen aufbauen
  • Stellhebel und organisatorische Voraussetzungen etc. erkennen und schaffen
  • Aktuelle Stärken und Hindernisse im Unternehmen erkennen
  • Kernkompetenzen eines Unternehmens identifizieren
  • Schlüsselprozesse abteilungsübergreifend ausrichten
  • Einbindung der Interessengruppen ermöglichen
  • Bestehende Strukturen nutzen und flexible/agile organisatorische Strukturen schaffen
  • Effektives Schnittstellenmanagement im Unternehmen als Chance
  • Rolle der Führung


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

Geschäftsführungen und Abteilungsleitungen

Methoden:

Kurzreferat, praktische Fallbeispiele von Unternehmen, Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch

Referent:

Prof. Dr. habil. Ralf Neuhaus
Professor für Management und Produktionswirtschaft und
Dekan der Business School an der Hochschule Fresenius, Düsseldorf. Er besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen.

Seminargebühr:

340 EUR

Termin:

07.07.2021, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

VSB, Kassel

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-




Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2021 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang