Künstliche Intelligenz erfolgreich im Unternehmen nutzen (NEU)

Lernziele:

Künstliche Intelligenz (KI) wird als die Schlüsseltechnologie der Zukunft beschrieben und bietet den Unternehmen zahlreiche Chancen zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit. Verfahren der künstlichen Intelligenz, wie z. B. maschinelle Lernverfahren, helfen den Menschen, Muster in vorhandenen Datenbeständen zu erkennen sowie zu klassifizieren und Vorhersagen genauer zu treffen. Mit mathematischen Modellen können neue Erkenntnisse auf Grundlage dieser Muster gewonnen werden. So ermöglichen KI-Verfahren durch analytische Algorithmen u. a. die Optimierung der Prozesseffizienz und -stabilität und die Vermeidung von Qualitätsproblemen. Die TeilnehmerInnen lernen diese Technologie und konkrete KI-Verfahren kennen. Sie erkennen die Bedeutung für die Arbeitsgestaltung und erfahren in praktischen Übungen, wie sie diese Techniken im Unternehmen nutzen und einsetzen können.

Inhalte:

  • Grundlagen und Bedeutung von Künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernverfahren
  • Verfahren, Algorithmen und Techniken, u. a. überwachtes Lernen, verstärktes Lernen, künstliche neuronale Netze, Regression, Clustering etc.
  • Einsatzbereiche und Anwendungsfälle von KI-Verfahren, u. a. in der Prozessoptimierung, in digitalen Assistenzsystemen, in der Instandhaltung, Logistik und Qualitätskontrolle
  • Handlungsfelder für die Arbeitsgestaltung und Prozessorganisation bei der Nutzung von KI-Verfahren
  • Austausch zu praktischen Erfahrungen beim Einsatz in der Arbeitsgestaltung und Prozessorganisation


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

GeschäftsführerInnen, BetriebsleiterInnen, technische und kaufmännische Führungskräfte, Prozessverantwortliche und MitarbeiterInnen, die sich mit den Themen Künstliche Intelligenz oder Digitalisierung/Industrie 4.0 befassen.

Methoden:

Vortrag, Diskussion, Einzel-/Gruppenarbeiten zu Anwendungsfällen und individuellen Lösungsansätzen

Referent:

Dipl.-Ing. Sebastian Terstegen

Seminargebühr:

415 EUR

Termin:

28.04.2021, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ort:

Hotel ten HoopenWarburg

Hinweis:

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-




Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2021 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang