27. Expertenkreis Arbeitsrecht und Praxis

Lernziele:

Fortbildungslehrgang mit Zertifikat zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer

Nach § 15 FAO sind alle, die eine Fachanwaltsbezeichnung führen, verpflichtet, jährlich an mindestens einer Fortbildungsveranstaltung teilzunehmen. Die Gesamtdauer darf 15 Zeitstunden nicht unterschreiten. Über die Teilnahme an dieser Veranstaltung wird auf Wunsch eine qualifizierte Bescheinigung über 11 bzw. 15 Zeitstunden erstellt, die zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer dienen kann.

Mit dem Programm des 27. Expertenkreises Arbeitsrecht und Praxis erhalten die Teilnehmenden sowohl ein wichtiges Update zur Rechtsentwicklung des abgelaufenen Jahres als auch die Möglichkeit, in den praxisrelevanten Themenfeldern fachliches und praktisches Wissen zu vertiefen. Grundlegende Themen werden betrachtet, deren Auswirkungen sowohl für die praktische Arbeit der forensisch Tätigen als auch für Interessierte aus dem HR-Bereich von Bedeutung sind.

Inhalte:

Modul I (4 Zeitstunden)
  • Rechtsanwalt Dr. Christoph Roos
    RNSP Roos Nelskamp Schumacher & Partner Rechtsanwälte Fachanwälte, Bonn
    Sozialversicherungsrechtliche Aspekte bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    Grundlagen und aktuelle Entwicklungen


Modul II (11 Zeitstunden)
  • Stephanie Rachor
    Stellvertretende Vorsitzende des 2. Senats des Bundesarbeitsgerichts, Erfurt
    Aktuelle Fragen aus dem Kündigungsschutzrecht

  • Rechtsanwalt Henrik Lüthge
    KLIEMT.Arbeitsrecht Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Hamburg
    Interessenausgleich und Sozialplan
    Aktuelle rechtliche und taktische Fragen

  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Worzalla
    Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e. V., Düsseldorf
    Aktuelle Rechtsprechung aus drei Instanzen

  • Prof. Dr. Heinrich Kiel
    Vorsitzender Richter des 9. Senats des Bundesarbeitsgerichts, Erfurt
    Aktuelles Urlaubsrecht
    Was ist entschieden, was noch nicht?

  • Roland Wolf
    Geschäftsführer Arbeits- und Tarifrecht, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin
    Aktuelle Fragen aus dem Tarifrecht:
    Tarifbindung Arbeitnehmerentsendung Arbeitskampf


Seminarbeschreibung zum Download als PDF

Zielgruppe:

RechtsanwältInnen und FachanwältInnen für Arbeitsrecht sowie Interessierte, die sich in ihrem Unternehmen mit arbeitsrechtlichen Bestimmungen auseinandersetzen.

Methoden:

Referent:

Seminargebühr:

siehe Hinweise

Termin:

28.05.2021 - 29.05.2021

Ort:

Virtuelle Durchführung

Hinweis:

  • Datum / Zeiten:
    Freitag, 28.05.2021 – Modul I: 08:00 – 12:15 Uhr
    Freitag, 28.05.2021 – Modul II: ab 12:40 – 19:15 Uhr
    Samstag, 29.05.2021 – Fortführung des Modul II: 08:30 – 14:15 Uhr
  • Tagungsgebühren:
    Modul I: 175,00 EUR
    Modul II: 522,00 EUR



Bitte teilen Sie uns unter „Ihre Anfrage" mit, wenn Sie nur an Modul I oder II teilnehmen möchten.

Ihre Online-Anmeldung


Herr Frau




-




Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2021 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang