Aktuelle Stellenangebote

Wir arbeiten in unseren Seminaren, Workshops und Tagungen ausschließlich mit freiberuflichen Referenten und Coaches zu unterschiedlichen Themenstellungen.

Dabei nehmen Professionalität, Praxis- und Teilnehmerorientierung, hohe didaktische Kompetenz und Themen-Aktualität einen hohen Stellenwert ein.

Wenn Sie sich als Referent angesprochen fühlen und ein attraktives Seminarthema bedienen, welches unser Portfolio ergänzt, nehmen Sie gern mit und Kontakt auf.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen können Sie uns gern zusenden.



Auschreibungen:
 
Sie sind freiberuflicher Referent und arbeiten gerne mit Auszubildenden? Dann kommen Sie auf uns zu.
Der VSB als Akademie der Wirtschaft versteht sich als moderner Dienstleister in allen Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Dank der erfolgreichen Arbeit unserer Mitarbeiter steigt die Nachfrage nach unseren Seminaren kontinuierlich an. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
 
Referentin/ Referent
auf freiberuflicher Basis
 
mit Studienerfahrung und/oder abgeschlossenem Studium.
 
Das Anforderungsprofil:
 
  • Sie haben Freude am Lehren und am Umgang mit Menschen
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, Ihr Wissen und Ihre praktischen Erfahrungen praxisnah und abwechslungsreich an die Seminarteilnehmer weiterzugeben
  • Weiterhin besitzen Sie sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine qualitätsorientierte Arbeitsweise. Eine ausgeprägte Teilnehmerorientierung ist für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über Erfahrung/Wissen im Bereich Kommunikation (Theoretische Grundlagen, Gesprächsführung, Bedeutung von Körpersprache etc.)
  • Sie haben fundierte Methodenkenntnisse (z. B. Lerndialog, Gruppen- und Einzelarbeiten, Präsentationen, Feedback, etc.)
  • Ferner besitzen Sie eine hohe Auffassungsgabe und sind in der Lage sich in fremde Sachgebiete schnell einzuarbeiten
  • Weitere Themen mit denen Sie unser Portfolio ergänzen können, sind u.a. Suchtprävention (Verhalten, Phasen, Umgang), Teamkompetenz (Vertrauen im Team), Neue Medien sowie Gesundheitsprävention


Damit wir einen möglichst umfassenden Eindruck von Ihnen erhalten, halten Sie bitte folgende Unterlagen bereit:
 
  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Portfolio als Trainer, Referent und/oder Coach
  • Seminarvorschläge zur Erweiterung unseres Portfolios

Aktuell suchen wir insbesondere Referenten, die uns in folgenden Bereichen unterstützen:
 
  • Assistenz-, Sekretariats-, Officemanagement
  • Führung, Management, Projektmanagement
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Digital Business, Digitalisierung und Transformation in Unternehmen
  • Agiles Arbeiten uvm.

 

Wenn Sie diese freiberufliche Herausforderung anspricht, senden Sie bitte Ihr aussagekräftiges Trainerprofil vorzugsweise per E-Mail an info@vsb-nordhessen.de oder kontaktieren Sie uns direkt unter folgender Telefonnummer 0561 1091-53.


 

 

 

In unserem Haus ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

 
Bildungscoach (m/w/divers)

zu besetzen.

Als Bildungscoach sind Sie für die Beratung zur abschlussbezogenen beruflichen Nachqualifizierung für Beschäftigte in kleinen- und mittleren Unternehmen (KMU) zuständig.

Das Anforderungsprofil

Die Aufgaben der Bildungscoaches umfassen folgende Bereiche mit Schwerpunkt auf der Nachqualifizierung Beschäftigter:
 
  • Sensibilisierung der KMU für die Bedeutung von Qualifizierung ihrer Beschäftigten im Hinblick auf ihre Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit
  • Nachqualifizierungsberatung und Ausgabe von Qualifizierungsschecks
  • Feststellungen des Qualifikationsstands z. B. mit dem Instrument Nachqualifizierungspass
  • Begleitung der Teilnehmenden und Unternehmen während einer beruflichen Nachqualifizierungsmaßnahme
  • Anregungen zur Optimierung des regionalen Weiterbildungs- und Nachqualifizierungsangebotes und Beteiligung an der regionalen Netzwerkbildung im Bereich der beruflichen Weiterbildung;
  • Information und Beratung über zukunftsrelevante Themen und Formen der Qualifizierung

Qualifikation des Projektpersonals Eingesetzte Beratungskräfte sollen über folgende Qualifikationsvoraussetzungen verfügen:
 
  • Ein abgeschlossenes Studium (FH/Bachelor) oder einen vergleichbaren Abschluss (z. B. Meister, Techniker, Fachwirt)
  • Berufserfahrung in betrieblicher Ausbildung, Weiterbildung oder Bildungsberatung
  • Nachweisbare Kenntnisse in Beratungsmethoden und betrieblichen Abläufen, zwingend erforderlich
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit zuständigen Stellen
  • Kenntnisse von betrieblichen Abläufen und betrieblicher Personalentwicklung
  • Interkulturelle Kompetenzen


Teilnahme an einem mit dem HMWEVL abgestimmten, personenbezogenen Zertifizierungsverfahren für die Förderung vorausgesetzt. Die Zertifizierung muss innerhalb der ersten 12 Monate des Projekteinsatzes der Person erfolgen und durch den Träger nachgewiesen werden.
 
Die Stelle ist zeitnah zu besetzen und ist befristet bis zum 31.12.2020.

Ein Führerschein und der Einsatz eines PKW sind für die Tätigkeit erforderlich. Es werden für dienstlich notwendige Fahrten die anfallenden Fahrtkosten mit 0.30 € pro gefahrenen Kilometer erstattet.

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Schreiben Sie an info@vsb-nordhessen.de oder kontaktieren Sie uns bei persönlichen Fragen direkt unter folgender Telefonnummer 0561 1091-53.

 

Sie sind Native Speaker oder ausgebildeter Sprachentrainer für Englisch und haben Freude an der Arbeit mit Menschen?

Der VSB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
 
Englisch - Sprachentrainer (w/m/divers)
 
auf freiberuflicher Basis für Englischkurse.

 
Das Anforderungsprofil
 
• Muttersprachliche oder vergleichbare Sprachkompetenz
• Berufserfahrung in der Lehre (vorzugsweise Erwachsenenbildung)
• Kenntnisse im Bereich Business English
• Flexibilität, Motivation, Engagement
 
Worum geht es?
 
• Sprachtraining Englisch, Business English sowie maßgeschneiderte Englischkurse
 

Interessiert?

Wenn Sie diese freiberufliche Herausforderung anspricht, senden Sie bitte Ihr aussagekräftiges Trainerprofil vorzugsweise per E-Mail an info@vsb-nordhessen.de oder kontaktieren Sie uns direkt unter folgender Telefonnummer 0561 1091-53.















Verein für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung e. V.  
Akademie der Wirtschaft
Silvia Rundschke
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel

E-Mail silvia.rundschke@vsb-nordhessen.de
 
Verein für Sozialpolitik,
Bildung und Berufs­förderung e. V.
Akademie der Wirtschaft
Karthäuserstraße 23
D-34117 Kassel
Telefon +49 561 1091-53
Telefax +49 561 713392
E-Mail info@vsb-nordhessen.de
Qualität ist uns wichtig.
Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
© 2019 CHC ONLINE | SOLVA
Seitenanfang