🌟 Neues Seminarprogramm 2024: Wandel gestalten, Krisen bewältigen, Zukunft formen! 🚀 Lassen Sie sich jetzt von unseren neuen Angeboten inspirieren und setzen Sie Ihre Vorhaben in die Tat um » hier klicken

Effektive Führung in internationalen Teams - Die Beziehungsebene stärken und Vorurteile abbauen

Termin

Start: 20.09.2024, 09:00
Ende: 20.09.2024, 16:30

Im Arbeitsalltag gewinnt die Fähigkeit einer Führungskraft, sensibel, schnell und angemessen auf interkulturelle Begegnungssituationen zu reagieren, zunehmend an Bedeutung. Doch was genau ist eigentlich „interkulturelle Kompetenz“ und wie lässt sich diese im beruflichen Kontext entwickeln? Wie können Stereotype identifiziert und Vorurteile abgebaut werden? Wie nutzt ein Team verschiedenartige Hintergründe und Erfahrungen in der Teamorganisation effektiv und welche Rolle spielen Wahrnehmungen und Kommunikationsstile?

 

Die Teilnehmer:innen kennen Grundlagen der effektiven Führung von internationalen Teams im beruflichen Kontext. Sie können Techniken zur Stärkung der Beziehungsebene und zum Abbau von Vorurteilen im Arbeitsalltag einsetzen.

 

Inhalte

  • Auswirkungen kultureller Vielfalt auf die Anforderungen an Mitarbeiter:innen und Führungskräfte
  • Entwicklung interkultureller Führungskompetenzen
  • Teamprozesse in interkulturellen Teams erkennen und steuern, kulturelle Unterschiede effektiv nutzen
  • Remote Leadership

Methoden

Trainerinput, Gruppen- und Einzelarbeit, persönliches Feedback, Reflexion, Rollensimulation

Kurs-ID

1355

Referent:in

Maja Entner

 

Interdisziplinäre Kulturwissenschaftlerin mit umfassender interkultureller Erfahrung, Führungskompetenz und Leitungserfahrung. Freiberufliche systemische Beraterin und Trainerin für Führung, Führungsnachwuchs, sowie Teamentwicklung und -organisation im interkulturellen Kontext.

Seminargebühr

460,00 €

Ort

VSB, Kassel

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen, die internationale Teams führen oder führen werden; Projekt-/Teamleiter:innen und Mitarbeiter:innen, die mehr über Führung in internationalen Teams erfahren möchten.