🌟 Neues Seminarprogramm 2024: Wandel gestalten, Krisen bewältigen, Zukunft formen! 🚀 Lassen Sie sich jetzt von unseren neuen Angeboten inspirieren und setzen Sie Ihre Vorhaben in die Tat um » hier klicken

Key People Retention – Methoden zur Bindung von Talenten

Termin

Start: 22.05.2024, 09:00
Ende: 22.05.2024, 16:30

„Keeping the People Who Keep You in Business” – dieser Buchtitel von Leigh Branham bringt es auf den Punkt.

 

Wir erleben derzeit eine Knappheit von Talenten, die mehr und mehr den geschäftlichen Erfolg von Unternehmen gefährdet. Jedes einzelne Talent, welches Ihr Unternehmen verlässt, reißt eine Lücke, die immer schwerer wieder zu füllen ist. Daher wird Binden von Talenten an Ihr Unternehmen/Ihre Organisation eine unternehmerische Priorität.

 

Hierbei reicht es nicht, nur die „Äußere Kündigung“ – also die Eigenkündigung des Arbeitsvertrags – zu verhindern, sondern auch der „Inneren Kündigung“ entgegenzuwirken. Somit sind die Bindung von Talenten und die Steigerung des Engagements talentierter Mitarbeiter.innen zwei Seiten der gleichen Münze. Die Aussicht auf den Erhalt eines Retention Bonus mag zwar die Kündigung verhindern, sie erhöht aber weder die Zufriedenheit mit dem Unternehmen, noch mit dem Chef, noch mit dem Job. Es gilt an den Ursachen von ungewollten Kündigungen zu arbeiten, nicht an den Symptomen!

 

In diesem Seminar werden Sie daher zunächst lernen, welches die wesentlichen Faktoren sind, warum talentierte Mitarbeiter.innen im Unternehmen/in der Organisation bleiben oder dieses verlassen.

 

Auf dieser Basis entwickeln Sie einen maßgeschneiderten Aktionsplan für Ihren Verantwortungsbereich, um ungewollte Fluktuation von talentierten Mitarbeiter.innen zu verhindern und deren Engagement zu erhöhen.

 

Die Konzepte und Beispiele beruhen drei Jahrzehnten gesammelter Erfahrung des Referenten als Personalleiter für insgesamt 40 Länder in aller Welt.

Inhalte

  • Company: Unternehmenskultur und -kommunikation
  • Rewards: Monetäre und nicht-monetäre Anerkennung von Leistung
  • Leader: Führungsstil und Führungspraxis
  • Job: Passung von Job und Interesse, Eigenverantwortung

Methoden

Lehrgespräch/Präsentation, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Mentimeter-Abfragen, Diskussion

Kurs-ID

1327

Referent:in

Matthias Zeuch

 

Seine 35-jährige Karriere als Personalleiter hat Herrn Zeuch in verschiedenen globalen Konzernen von Deutschland in die USA, nach China und in die Schweiz gebracht. Insgesamt hatte er HR-Verantwortung für über 40 Landesorganisationen. Als Herausgeber des Springer “Handbook of Human Resources Management” konnte Herr Zeuch Personalleiter:innen aus aller Welt dafür gewinnen, das heutige HR-Wissen auf 1.400 Seiten zusammenzufassen. Mittlerweile hat er fast eine Million Artikel-Downloads.

Seminargebühr

460,00 €

Ort

VSB, Kassel

Zielgruppe

Geschäftsführer:innen und Leitende Führungskräfte in Unternehmen und anderen Organisationen