🌟 𝗡𝗲𝘂𝗲𝘀 𝗦𝗲𝗺𝗶𝗻𝗮𝗿𝗽𝗿𝗼𝗴𝗿𝗮𝗺𝗺 𝟮𝟬𝟮𝟰: 𝗪𝗮𝗻𝗱𝗲𝗹 𝗴𝗲𝘀𝘁𝗮𝗹𝘁𝗲𝗻, 𝗞𝗿𝗶𝘀𝗲𝗻 𝗯𝗲𝘄ä𝗹𝘁𝗶𝗴𝗲𝗻, 𝗭𝘂𝗸𝘂𝗻𝗳𝘁 𝗳𝗼𝗿𝗺𝗲𝗻! 🚀– lassen Sie sich jetzt von unseren neuen Angeboten inspirieren und setzen Sie Ihre Vorhaben in die Tat um » hier klicken

Von Verbesserung bis Transformation – Prozesse, Produkte und Dienstleistungen fokussiert neu ausrichten

Termin

Start: 09.07.2024, 09:00
Ende: 09.07.2024, 16:30

In Organisationen erfolgen an unterschiedlichen Stellen und mit verschiedenen Methoden oftmals Verbesserungsaktivitäten. Zumeist geschieht dies jedoch nicht abgestimmt und miteinander verknüpft, weshalb mögliche Synergien ungenutzt bleiben.

 

Die Teilnehmer:innen lernen, wie Innovationsaktivitäten auf Unternehmensziele und das Wettbewerbsumfeld ausgerichtet werden können. Im Seminar wird vermittelt, wie Methoden- und Konzeptauswahl gemäß Reifegrad des Unternehmens vorgenommen und wie Synergien im Unternehmen erzeugt und genutzt werden können.

Inhalte

  • Einleitung und Grundlagen des Innovationsmanagements
  • Innovation – Revolution oder Evolution
  • Ausrichtung der unternehmensbezogenen Innovationen an Markt- und Kundenerfordernisse
  • Innovationsfelder erkennen
  • Wer generiert die Innovationen, d. h. Expert:innen, Kund:innen, Wettbewerber:innen, Führungskräfte und/oder Beschäftigte?
  • Bestehende Organisationsstrukturen nutzen und verzahnen, wie z. B. KVP/Kaizen, Ideenmanagement, BWV, SixSigma, Lean Management, Kreativitätstechniken etc.
  • Notwendige Kernprozesse identifizieren
  • Lerneffekte nutzen
  • Rolle der Führung

Methoden

Kurzreferat, praktische Fallbeispiele von Unternehmen, Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch

Kurs-ID

1293

Referent:in

Prof. Dr. habil. Ralf Neuhaus

 

Prof. Dr. habil. Ralf NeuhausProfessor für Management und Produktionswirtschaft undDekan der Business School an der Hochschule Fresenius, Düsseldorf.Er besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen.

Ort

VSB, Kassel

Zielgruppe

Geschäftsführungen, Qualitätsverantwortliche, Abteilungsleitungen