🌟 Neues Seminarprogramm 2024: Wandel gestalten, Krisen bewältigen, Zukunft formen! 🚀 Lassen Sie sich jetzt von unseren neuen Angeboten inspirieren und setzen Sie Ihre Vorhaben in die Tat um » hier klicken

Wirksame Führung - Das eigene Führungshandeln hinterfragen und strategisch weiterentwickeln

Termin

Start: 19.09.2024, 09:00
Ende: 19.09.2024, 16:30

Wenn man aus personaler Perspektive auf das Thema Führung blickt, wird es vorrangig als Mitarbeiterführung verstanden. Dieser Hebel reicht, angesichts zunehmend komplexer Fragestellungen im Führungsalltag, allerdings deutlich wahrnehmbar nicht mehr aus. Um Führung auf organisationaler Ebene zu stärken, braucht es andere Mittel und auch eine Prozesskompetenz in Bezug auf Führung. Damit ist ein Verständnis für die Initiation von Prozessen in Gruppen und für die Verantwortung für ein gemeinsames Gelingen gemeint. Dieser Impulstag bietet die Gelegenheit, das eigene Handeln zu hinterfragen und in Bezug auf die genannten Aspekte strategisch weiterzuentwickeln.

 

Die Teilnehmer:innen kennen Methoden der wirksamen Führung auf personaler sowie organisationaler Ebene. Sie entwickeln eine Wahrnehmung für den persönlichen Rahmen der Entscheidungs- und Beeinflussungsmöglichkeiten und können im Arbeitsalltag auf organisationaler Ebene Impulse setzen.

Inhalte

  • —Grundlagen wirksamer Führung
  • —Das eigene Führungsverständnis reflektieren
    –  Eigene Erwartungen und Erfahrungen
    –  Eigene Kompetenzen und Ressourcen
    –  Selbstführung
  • —Führung auf Teamebene realisieren
    – 
    Entscheidungsprozesse führen
    –  Prozesse in Gruppen initiieren
  • Die organisationale Ebene von Führung
    – 
    Entscheidungsprämissen und Paradoxien

Methoden

Trainerinput, Gruppen- und Einzelarbeit, persönliches Feedback, Reflexion

Kurs-ID

1354

Referent:in

Maja Entner

 

Interdisziplinäre Kulturwissenschaftlerin mit umfassender interkultureller Erfahrung, Führungskompetenz und Leitungserfahrung. Freiberufliche systemische Beraterin und Trainerin für Führung, Führungsnachwuchs, sowie Teamentwicklung und -organisation im interkulturellen Kontext.

Seminargebühr

460,00 €

Ort

VSB, Kassel

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen, die Führungsverantwortung mit oder ohne Disziplinarbefugnis tragen.