🌟 Neuer Termin für den 30. Expertenkreis "Arbeitsrecht und Praxis" ab sofort buchbar: 13. + 14. September 2024 🚀 Gilt auch als Fortbildungslehrgang mit Zertifikat zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer » Anmeldung » hier klicken

Prüfungsvorbereitung für Industriekaufleute – Zwischenprüfung

Termin

Start: 22.01.2024, 09:00
Ende: 23.01.2024, 16:30

Kaufmännische Auszubildende, die kurz vor der Zwischenprüfung stehen, werden in diesen Seminaren auf den schriftlichen Teil der Prüfung vorbereitet.

Inhalte

Feststellen der Wissensdefizite, u. a. anhand von Prüfungsbogen.

 

Bearbeiten der Defizite in den jeweiligen Prüfungsfächern:

  • Beschaffung und Bevorratung
    Situationsaufgaben und Fallstudien zu Bedarfsermittlung und Disposition, Bestelldurchführung und Vorratshaltung und Beständeverwaltung.
     
  • Produkte und Dienstleistungen
    Situationsaufgaben über allgemeine, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge der Berufs- und Arbeitswelt bearbeiten und beurteilen. Bedeutung der Märkte, der Wettbewerber, des Standortes und des eigenen Leistungsangebotes für den Ausbildungsbetrieb aufzeigen.
     
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
    Fallstudien zur Kosten- und Leistungsrechnung (in Verbindung mit Leistungserstellung, hier: Produkte und Dienstleistungen).
     
  • Ergänzende Themen
    Fragen zur Berufsausbildung, Kommunikation, Sicherheit und Gesundheitsschutz, Organisation und integrativen Unternehmensprozessen.

 

Methoden

Vortrag, Lehrgespräch, Fallbeispiele und diverse Übungen

Kurs-ID

1161

Referent:in

Bernd-J. Schmolders

 

Diplom Handelslehrer

Seminargebühr

190,00 €

Ort

Virtuelle Durchführung

Zielgruppe

Auszubildende